30 Apr2019

Alte Geschichten

Durch irgendein banales Ereignis ertappen wir uns plötzlich beim „Alte-Geschichten-erzählen“. Alte Verletzungen offenbaren sich, werden durch Reden leicht berührt und können durchaus schlagartig zu Überreaktion führen. Doch ohne das müssten all diese Wunden in unserem Körpersystem bleiben. Um sie ganz aufzulösen, dürfen wir ruhig in diesen negativen Gefühlen länger verharren, anstatt sie schnell wieder aus unserem Bewusstsein zu verdrängen und Kontenance zu bewahren.

Allein die zugewandte Aufmerksamkeit verschafft diesem Moment die Chance, alten und schweren Ballast abzutragen. Das Körpersystem stoppt, bevor es zu viel wird, darum brauchen wir keine Angst zu haben. Durch verarbeiten und integrieren der Erkenntnisse landen wir im nächsten Level. Plötzlich sind wir nicht mehr in alten Verhaltensweisen und Blockaden gefangen und können uns freier und leichter bewegen, ja - gar Dinge verwirklichen, die wir uns nie zugetraut hätten. Unter den neuen Umständen können wir prüfen, ob noch alles passt, was wir tun oder ob wir etwas ändern möchten. Danach macht es Sinn, unser Leben zu entrümpeln [Heraus aus dem Alltag], damit alte Einschränkungen, Vorstellungen oder Minderwert losgelassen und die eigene Wahrheit angenommen werden kann.

Natürlich bedeutet dieses emotionale Ausnahmegeschehen PLUS unserer alltäglichen Arbeitslast Schwerstarbeit und wir fühlen uns oft erschöpft, angespannt und überfordert. Unter Umständen bieten uns liebe Menschen Hilfe, doch gerade dann ist es umso wichtiger, den eigenen, wenn auch neuen Werten, Sichtweisen und Einstellungen treu zu bleiben und nich von anderen umstimmen lassen. Auf Wunsch unterstützt Sie das Angebot des Monats bei der Selbstfindung.

Angebot des Monats

Ausgleich

Für Teilnahme am LIFE.coach
Für Teilnahme Vorort

Anmeldung 

Vorortteilnahme bitte
vorher anmelden!

LIFE.coach - Expedition ins "Ich"

Audio-Dateien für eine kurzweilige Entwicklung Ihrer Persönlichkeit.